Lammkoteletts mit gesottener Rote Bete und Maispolenta

Seite drucken

Zutaten

(4 Portionen)

  • 600 g Rote Bete
  • 2 Zweige Thymian und Rosmarin
  • 4 Lammkoteletts (je ca. 120 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Milch
  • 50 g Butter
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 200 g Maismehl
  • 4 EL Distelöl
  • Salz, Pfeffer
  • gemahlener Kreuzkümmel

Zubereitung

  1. Rote Bete im Ganzen mit Schale bei geschlossenem Topf 30 Minuten kochen. Thymian und Rosmarin hacken, Lammkoteletts damit einreiben und kalt stellen.
  2. Knoblauch schälen und fein hacken. Milch, Butter, Knoblauch und Muskat erhitzen und Maismehl einrühren. Bei geringer Hitze unter ständigem Rühren 30 Minuten kochen.
  3. Rote Bete pellen und in Spalten schneiden. 2 EL Distelöl erhitzen und Rote Bete darin anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Lammkoteletts bei starker Hitze von jeder Seite 4 Minuten braten. Mit Roter Bete und Maispolenta servieren.


Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Nährwert pro Portion: ca. 730 kcal